Was ist MADEP-ACE ?

Der MADEP-ACE ist eine Bewegung für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren, welche sich zu Gruppentreffen versammelt, an welchen diesen die Möglichkeit geboten wird sich über Schulerlebnisse, den Alltag in Quartier oder im Dorf auszutauschen. Dies kann unter Freuden oder innerhalb der Familie geschehen. Sie erarbeiten Projekte um, um ihre Situation in der Umwelt und in der Umgebung zu verbessern.

Die Jugendlichen und Kinder werden durch weitere Teammitglieder dazu stimuliert, über das Leben, die Aktuelle Situation auf der Welt und über ihre Beziehungen zur Umwelt nachzudenken.



Wenn etwas nicht klappt, kann darüber in der Gruppe diskutiert werden. Anstatt zu schweigen oder zu meckern oder man versucht, gemeinsam Lösungen zu finden, um das zu verändern, was nicht klappt.

Je nach Alter der Kinder werden verschieden Hilfsmittel eingesetzt (Gesellschaftspiele, Basteln) um die Diskussionen und Aktionen zu unterstützen. Es werden ebenfalls Feste, Ausflüge und Ferienlager organisiert.

Was bedeutet der Name MADEP-ACE ?

MADEP ist die Abkürzung von "Mouvement d'apostolat des enfants et des préadolescents" (Apostolische Bewegung für Kinder und Jugendliche). So bezeichnet sich die Bewegung in den Kantonen Waadt, Wallis, Freiburg und Jura. In Genf und in Frankreich spricht man von der Bewegung ACE, was bedeuten soll "Action catholique des enfants" (Katholische Kinderbewegung). Wenn man von der Bewegung im Allgemeinen in der französichen Schweiz spricht, wird die Bezeichnung MADEP-ACE Romand verwendet.